Innsbrucker Nordkettenbahnen GmbH

Höhenstrasse 145
6020  Innsbruck

Fon
0043/5 12/29 33 44
Fax
0043/5 12/29 33 44 523

Unterkunft buchen über

BOOKING.com HRS
Region: AT | Tirol    Rubrik: Bergbahn/Bahn

DER BERG IN DER STADT

Die Nordkette ist Der Berg in der Stadt. In wenigen Minuten gelangen die Gäste direkt aus dem Stadtzentrum in den größten Naturpark Österreichs! Am Top of Innsbruck hinterlässt der atemberaubende 360°-Blick mit dem Naturpark Karwendel einerseits und der Alpenhauptstadt auf der anderen Seite bleibende Eindrücke.

Dank der modernen Hungerburgbahn gelangt man direkt aus dem Stadtzentrum, mit Ausstiegsmöglichkeit am Alpenzoo, in nur acht Minuten auf die Hungerburg. Dort angekommen genießt man einen fantastischen Blick auf Innsbruck, die Hauptstadt der Alpen. In der Vorweihnachtszeit finden Sie dort auch unseren Panorama Christkindlmarkt Hungerburg. Neben zahlreichen Gaumenfreuden, allerlei weihnachtlichen Andenken ist es vor allem der traumhafte Ausblick der unsere Gäste verzaubert.

Von der Hungerburgbahn führen nur wenige Schritte zur Talstation der Seegrubenbahn und von dort mit der Panoramagondel zur 1905m gelegenen Seegrube. Im Sommer ist es vor allem der neu errichtete Perspektivenweg der mit seinen zehn architektonischen Elementen zum wandern einlädt und so ein perfektes Zusammenspiel zwischen Design und Natur darstellt. Im Winter verwandelt sich die Seegrube dank der Cloud9 Iglu Bar zum coolsten Club der Alpen! Jeden Freitagabend verkehrt die Seegrubenbahn bis 23.30 Uhr. Ganzjährig geöffnet, werden hier all jene versorgt, die sich gerne an der Tiroler Küche laben und den Ausblick über das nächtliche Innsbruck genießen wollen.

Höhepunkt auf der Nordkette ist das Top of Innsbruck. Das eindrucksvolle Erlebnis am Aussichtshöhepunkt, dem 2300m hohen Hafelekar, ist dank direkter Anbindung an die Stadt für jedermann zum Greifen nah. Nicht selten erhaschen Gäste auf der Nordkette einen Blick auf die sonst so scheuen Wildtiere und vor allem in Sachen Aussicht bleiben mit dem einzigartigen Panorama von Stadt und Bergen keine Wünsche offen.

Bilder: © www.guentheregger.at

Angebote/Termine



Einen Kommentar schreiben